2016 00 00 Alt Libg Stefan Heym Platz

 

Stefan-Heym-Platz - Fischerbrunnen
(Wiki) Direkt an der Ecke Frankfurter Allee befindet sich auf einem von Trümmerfrauen enttrümmerten Grundstück der Fischerbrunnen. Die zentrale Bronzeskulptur entstand zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Werkstatt von Hans Latt und war ursprünglich im Eintrittsbereich zum Stadtpark aufgestellt.

Lichtenberg ist ein Ortsteil im gleichnamigen Bezirk Lichtenberg von Berlin.
Zur Abgrenzung spricht man auch von Alt-Lichtenberg.
Der heutige Ortsteil geht zurück auf das im 13. Jahrhundert im Barnim gegründete Dorf Lichtenberg. Dieses Dorf blieb über viele Jahrhunderte eine kleine, landwirtschaftlich geprägte Siedlung mit wenigen hundert Einwohnern im Osten der Stadt Berlin. Erst Ende des 19. Jahrhunderts stieg durch die Industrialisierung die Einwohnerzahl Lichtenbergs um ein Vielfaches, sodass der Ortschaft 1907 das Stadtrecht verliehen wurde. Durch die Gründung von Groß-Berlin im Jahr 1920 wurde die Stadt Lichtenberg jedoch nach Berlin eingemeindet und bildet seitdem den namensgebenden Ortsteil für den Berliner Bezirk Lichtenberg.

Quelle und weitere Informationen:
Wikipedia Berlin-Lichtenberg

Sie wohnen in Alt-Lichtenberg und möchten hier eine Information los werden, dann schreiben Sie mir. e-mail

Was ist los in Alt-Lichtenberg?

„Überwindung der Todesmauer“ - Fluchtversuche in der und über die Tschechoslowakei
Die Ausstellung „Überwindung die Todesmauer“ wird derzeit im Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin, gezeigt, nachdem sie erfolgreich im Museum Lichtenberg lief.

Stromfresser und Energielöcher vertreiben! Neuer Energieberater und Energieveranstaltung informieren
Sie existieren mitten unter uns und saugen unbemerkt an unseren Geldbeuteln! Gut getarnt zeigen sie sich oftmals erst am Ende des Jahres, in Form einer hohen Strom- oder Heizkostenabrechnung: die Stromfresser und Energielöcher.

Einladung zur Bürgerversammlung,
Die Entwicklung des Areals, Frankfurter Allee 135, „Wohnen am Rathauspark“
Lichtenberg ist im Wandel und auch der Bedarf an Wohnungen steigt stetig, wie auch in der Stadt Berlin insgesamt.
Im Rahmen der geplanten Neubebauung Frankfurter Allee 135 „Wohnen am Rathauspark“ durch die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH entsteht ein Gebäudekomplex mit mindestens 210 Wohneinheiten...

Anonymus oder bewegte Ruhe
Malerei, Grafik, Plastik und Assemblagen von Margit Grüger und Niels Unbehagen in der rk-Galerie für zeitgenössische Kunst im Ratskeller Lichtenberg

Nibelungenpark im Quartier Frankfurter Allee Nord wird am 1. Juni 2015 eingeweiht
Die Neugestaltung des Wohngebietsparks zwischen Hagenstraße und Dietlindestraße ist nach etwa einem Jahr Bauzeit nahezu abgeschlossen. In Anlehnung an das umgebende „Nibelungenviertel“ soll die neu entstandene grüne Mitte für Jung und Alt den Namen „Nibelungenpark“ tragen. Alle sind herzlich zur feierlichen Eröffnung durch den Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Wilfried Nünthel (CDU), eingeladen:

Fußball-Gedenkspiel zum Kriegsende vor 70 Jahren
Am 20. und 27. Mai 1945 fanden im ehemaligen Stadion Lichtenberg an der Herzbergstraße die ersten Fußballspiele nach Kriegsende statt. Die Berliner Zeitung berichtete von 10.000 Zuschauern und der Beteiligung einer Mannschaft der Sowjetischen Streitkräfte. Das damalige Stadion ist nicht mehr erhalten. Mit einer Tafel wird an den ehemaligen Standort und an das Spiel erinnert.

Stefan-Heym-Platz - Mal Anders Erleben!
Aufgrund seiner Nähe zu Ringcenter und Rathaus ist der Stefan-Heym-Platz ein wichtiger Treffpunkt und lädt zum Verweilen und Ausruhen. Die geplante Neubebauung „Wohnen am Rathauspark“ ermöglicht die Neugestaltung des Platzes.

Einladung: Richtfest der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Gotlindestraße 38 - Die Bauarbeiten zum Neubau der Kinder-

2015 04 30 Spectaculum

Spectaculum am lichten Berg - 2015 - +++ 30. April und 01. Mai 2015  +++

Fliegende Fäuste in Lichtenberg - Sportstadträtin Kerstin Beurich (SPD) übernimmt erneut die Schirmherrschaft

Richtfest für den Neubau der Bühne 3 im Theater an der Parkaue
Am Montag, 20. April, findet um 9.30 Uhr das Richtfest für den Neubau des Funktionsgebäudes einschließlich der Bühne 3 im Theater an der Parkaue statt.

Tagesdosis Scheingefechte - Wahlkampf 2017

09.09.2017 - Wasserfest Rummelsburger Bucht

Trabrennbahn Karlshorst

OT-Karlshorst

OT-Fennpfuhl

OT-Hohenschönhausen

OT-Rummelsburg

OT-Friedrichsfelde

OT-Alt-Lichtenberg

Anmelden / Abmelden

Möchtest du Zugriff auf alle Bereiche - bitte anmelden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.Um mehr über Cookies zu erfahren, wie wir sie nutzen und wie du sie löschen kannst, findest Du auf dieser Seite privacy policy.

  ->